Klönschnack in Witzwort zum Thema "Dörpshus"

Zum ersten Klönschnack im Jahr 2020 treffen sich am Mittwoch, dem 4. März, um 19:30 Uhr in der Gaststube des ehemaligen Gasthofs Tönnsen  wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger. Diesmal diskutieren wir, wie es gelingen kann, im Dorf einen zentralen Treffpunkt zu schaffen.
Denn Ende des letzten Jahres entschied das Gastwirtehepaar, den Betrieb des einzigen Gasthofs im Dorf 2020 nicht weiterzuführen. Das war ein schwerer Schlag, denn ihr Gasthof ist allseits beliebt, die Atmosphäre immer freundlich und das Essen gut.
 
Darüber wollen wir diskutieren: Kann der ehemalige Gasthof Tönnsen, der im Besitz der Gemeinde ist, diese Lücke schließen? Welche Investitionen in Küche und Räumlichkeiten sind notwendig? Wie erreicht man, dass alle Bürger das "Dörpshus" als ihres empfinden, es nutzen und sich dort engagieren? Was wurde im Sozialausschuss zu diesem Thema diskutiert und entschieden?


Neben dem Hauptthema gibt es – wie immer – ausreichend Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und zum  Austausch über Witzworter Themen  bei Bier oder Limo.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.