Thema beim Klönschnack: Naturnah gärtnern

Foto: Christine Stiefel

Gärten und Grünflächen haben eine besondere Bedeutung für die Artenvielfalt und das Klima. Sie bilden ökologische Trittsteine für Pflanzenarten, Insekten und Vögel, die auf der Suche nach Nahrung und Nistplätzen von Trittstein zu Trittstein wandern.

Dienstag, den 28. Mai, 19.30 Uhr, Gasthof Rathje

Telse Ronneburger (BUND) wird und an unserem letzten Klönschnak vor der Sommerpause Tipps geben, wie wir mit einfachen Mitteln „Trittsteine“ im eigenen Garten anlegen können.

Daneben gibt es – wie immer – ausreichend Gelegenheit zum persönlichen Gespräch bei einem Bier oder einer Limo und zum Austausch über die Witzworter Gemeindepolitik.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?